Kontakt

1. Vorsitzender
Jochen Prinzkosky
Im Garten 3
91472 Ipsheim

Tel.: 09846/97 71 96
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sparkasse Neustadt/Aisch
IBAN: DE97762510200430906610
BIC: BYLADEM1NEA

Raiffeisen Bad Windsheim
IBAN: DE52760693720003301770
BIC: GENODEF1WDS

werde Mitglied im

zum Aufnahmeantrag
Wir werden unterstützt von
In Herzogenaurach fanden die Bayerischen Seniorenmeisterschaften statt, bei denen sich Angelika Mader und Harald Köhler vom TSV Ipsheim in glänzender Form präsentierten.
 
Der Wettkampftag begann für Harald Köhler regnerisch mit dem 100m Lauf. Nachdem er zügig zu Dieter Heimstädt von der LAG Mittlere Isar aufgeschlossen hatte, konnte er sich gut absetzen und den Lauf für sich entscheiden. Mit einer Zeit von 12,56s holte er sich seinen ersten Meistertitel an diesem Tag.
 
Wenig später startete seine Vereinskollegin Angelika Mader über die 100m. Hier hatte sie Heike Jörg von der LAZ LAZ Obernburg-Miltenberg vor sich, hinter der sie in 14,49s den zweiten Platz belegte.
 
Eine halbe Stunde später hatte sie den Weitsprung auf dem Programm und konnte dabei mit einer stabilen Serie überzeugen. Mit einer Weite von 4,49m erreichte sie diesmal den ersten Platz vor Heike Jörg.
 
Am Nachmittag kam Harald Köhler im Weitsprung zum Zug und ging gleich mit dem ersten Sprung von 5,61m in Führung. Diese baute er bis auf 5,71m aus und belegte damit vor Oliver Humpert von der LG Stadtwerke München den ersten Platz.
Parallel dazu startete Angelika Mader über die 200m. Mit einer Zeit von 30,57s kam sie als zweite hinter Ruth Meyer vom MTV 1881 Ingolstadt ins Ziel.